Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet, damit sie sich vor dem Eintritt in die Regelschule mit der Musik auseinander setzen.

Inhalte:

  • Musikpraxis, wie Singen und Sprechen,
    Bewegung, Tanz und szenisches Spiel.
  • Musik hören
  • Instrumentalinformation
  • Musiklehre

Allgemeines:

  • Die musikalische Früherziehung dauert in der Regel zwei Jahre und endet mit dem Beginn der Schulzeit.
  • Der Unterricht findet einmal pro Woche statt (außer in Schulferien und an schulfreien Tagen). Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

Neues Konzept für die musikalische Früherziehung:

Bei diesem neuen Konzept, welches unter anderem von der Freiburger Professorin für Musikwissenschaft und -didaktik Frau Prof. Dr. Fuchs entwickelt wurde, handelt es sich um eine Methodik, Kinder spielerisch an musikalische Grundphänomene wie Metrum, Rhythmus, Melodik und Harmonik heranzuführen. Dabei stehen das Bewegen zur Musik, eigenes Musizieren, das Singen und viele altersgerechte Herangehensweisen im Mittelpunkt. Das Konzept strebt einen kontinuierlichen Aufbau der Fähigkeiten in allen Bereichen (Metrum, Rhythmus, Melodik und Harmonik) an, so dass sich die Kinder auch zunehmend mit dem Notenbild und der Musiktheorie beschäftigen, wobei das praktische Musizieren weiterhin im Vordergrund steht, da dies als Grundlage für die Auseinandersetzung mit der Theorie dient. Bewegung, Singen, Tanzen und Spielen sind elementare Bestandteile, somit eignet sich das Konzept auch bereits für jüngere Kinder. Eine individuelle und gezielte Förderung liegt uns ebenfalls am Herzen. Die Idee ist es, den Kindern durch einen ersten ungezwungenen, spassbereitenden und „bewegenden“ Kontakt zur Musik die Grundlagen und die Lust für eine weitere Beschäftigung mit dieser zu legen. (Quelle und weitere Informationen unter anderem: Fuchs, Mechtild: Musik in der Grundschule neu denken – neu gestalten. Theorie und Praxis eines aufbauenden Musikunterrichts. Esslingen Helbling-Verlag 2010.)

  
Kursgebühr: 190,00 EUR pro Schuljahr
Vereinsbeitrag: 15,00 EUR pro Jahr (ab 2015 18,00 EUR)

Anmeldung:

Karin Bäuerle, Grünstr. 10, 79183 Waldkirch, Tel.: 07681-6720

Anmeldeschluss: 31. Juli eines jeden Jahres
Ausbilder/Trainer: Lydia Resch

Kursbeginn: immer nach den Sommerferien

Jubiläum 2012